Ratshauser See

 

Der Ratshausener See, in den Jahren 1970 – 1972 erbaut hat eine Gewässeroberfläche von 2,2 ha. Er liegt eingesäumt zwischen Grünland, Strüchen und Bäumen und wird an zwei Stellen von etwas Wald geschützt.

Nachdem im Jahr 1981 der Rohbau der Schutzhütte am Ratshausener See abgeschlossen wurde verstirbt Vorstand Walter List überraschend.Am Ratshausener See befindet sich auch unser Walter List Hütte.

Die Leitung der Fertigstellung der Schutzhütte (Innenausbau, Wasserversorgung, WC-Anlagen), sowie die weiteren Amtsgeschäfte übernahm Herr Fridolin Steiner aus Schömberg. Die Schutzhütte am Ratshausener See erhält den Namen „Walter-List-Hütte“.

Gewässerwart ist Frank Achatz

Ratshauser See

Bilder Vom Ratshauser See

Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See
Ratshauser See

.

%d Bloggern gefällt das: